Neil Patrick Harris ist der Host der Oscars 2015

"It's gonna be legen... wait for it... dary!" Barney Stinson himself wird am 22. Februar 2015 versuchen, die Europäer am Einschlafen zu hindern. Er tritt damit die Nachfolge von Ellen DeGeneres an.

Ende Februar schaut die ganze Filmwelt gespannt ins Dolby Theatre, um zu erfahren, wer alles die beliebten Goldmännchen mit nach Hause nehmen darf. Durch die grosse Oscar-Show wird kommendes Jahr niemand Geringeres als Neil Patrick Harris führen.

Harris, der momentan in Gone Girl im Kino zu sehen ist, ist den meisten natürlich als Frauenaufreisser Barney Stinson aus How I Met Your Mother bekannt. Um allfälliges Lampenfieber muss man sich bei ihm keine Sorgen machen: Harris führte schon zwei Mal durch die Emmys und präsentierte schon stolze vier Mal die Tony-Awards.

Die Oscars werden in der Nacht vom 22. auf den 23. Februar 2015 verliehen.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Profil
  2. E-Mail
  3. Twitter
  4. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
variety.com
Themen