Finaler Trailer zum Oscarkandidaten "Foxcatcher" mit Channing Tatum und Steve Carell

Bisher der Film dieses Jahres mit den grössten Oscarchancen: Das düstere Thriller-Drama prämierte in Cannes und hat seither nur Kritikerlob eingefahren - vor allem für die Darsteller.

Update: Deutsche Synchronfassung

© StudioCanal

Untertitelte Originalfassung

© Ascot Elite

Wir gehören zu den Glücklichen, die Foxcatcher dieses Jahr schon in Cannes sehen konnten. Und wir stimmen in die Lobeshymnen mit ein. In unserer Kritik lobten wir das neuste Werk von Bennett Miller (Capote, Moneyball) für "die beklemmende Atmosphäre, welche das nahende Unheil jederzeit greifbar macht". Zu der ganzen Kritik.

Foxcatcher kommt am 29. Januar 2015 in die Schweizer Kinos.

Story: Der Ringer Mark Schultz (Channing Tatum), der 1984 die olympische Goldmedaille gewonnen hat, ist gefangen in einem Kreislauf aus täglicher Trainingsroutine und gelegentlichen Engagements, bei denen er Ansprachen hält. Er hat den Höhepunkt seiner Karriere schon hinter sich, als er den sportbegeisterten Multimillionär John du Pont (Steve Carrell) trifft. Dieser lädt den Sportler ein, an den Vorbereitungen des Trainings für die Olympischen Spiele 1988 in Seoul teilzunehmen. Schultz nimmt das Angebot an und zieht auf du Ponts Farm, wo das Team Foxcatcher trainiert. Dort wird er vom exzentrischen du Pont gleichermassen in Luxus gehüllt und zu unaufhörlichem Training getrieben. Nach mehreren vergeblichen Versuchen gelingt es Mark schliesslich, auch seinen Bruder Dave (Mark Ruffalo) zu überreden, dem Team beizutreten. Als jedoch der Druck auf alle Beteiligten in Seoul immer weiter zunimmt, drohen sich die aufgebauten Spannungen in einer Katastrophe zu entladen...

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
(Update:
Autor
Quelle
yahoo.com
Themen