Lego-Batman kriegt seinen eigenen Film

Warner Bros. presst die Lego-Marke jetzt so richtig aus. Neben dem Sequel und einem Ninjago-Film soll nun auch die Batman-Klötzchen-Version ein Spin-off bekommen. Ist immer noch alles "awesome"?

Wie wir bereits berichteten, plant Warner Bros., bis 2019 ganze vier neue Lego-Filme, darunter eine Fortsetzung zum diesjährigen Kinohit und einen Ninjago-Film, in die Kinos zu bringen. Jetzt wurde enthüllt, was sich hinter einem der zwei "Untitled Lego Films" befindet.

So soll Batman aus dem Lego Movie seinen eigenen Film erhalten. Dies macht durchaus Sinn, da die Figur sich, nicht nur im Lego-Universum, einer grossen Beliebtheit erfreut. Will Arnett, welcher den Dark Knight im Lego Movie sprach, wird zurückkehren, während Seth Grahame-Smith (Abraham Lincoln: Vampire Hunter) das Drehbuch schreiben wird.

Der Lego-Batman-Film soll im Jahre 2017 in die Kinos kommen.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
hollywoodreporter.com
Themen