Der neue "Big Lebowski"! Erster Trailer zu "Inherent Vice" mit Joaquin Phoenix

Das wird einer der schrägsten Filme des kommenden Jahres. Joaquin Phoenix versucht als Privatdetektiv einen Entführungsfall zu verhindern, und trifft bei seinen Ermittlungen auf viele schräge Vögel.

Update: Deutsche Synchronfassung

© 2014 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.

Originalfassung

© 2014 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.

Paul Thomas Anderson ist ein Kritikerliebling. Dank Filmen wie Boogie Nights, Magnolia und There Will Be Blood hat er seinen Platz in der Filmgeschichte schon auf sicher und wohl auch deshalb hat er sich nun einen kleinen Fun-Film erlaubt. Dem ernsten Sekten-Drama The Master folgt nun Inherent Vice, die Verfilmung des Romans von Thomas Pynchon. Darin wird der Privatdetektiv Doc Sportello (Joaquin Phoenix) von seiner Ex informiert, dass deren neuer Freund, ein Milliardär, von dessen momentaner Frau und deren Lover entführt und ins Irrenhaus gesteckt werden soll. Doc soll dies verhindern. Was danach passiert, ist schräg. Doc trifft auf allerlei wirre Gestalten, während der Zuschauer einiges zu lachen kriegt.

Im Vorfeld wurde Andersons Film mit den Werken der Zucker-Brüder verglichen (Die nackte Kanone), doch sehen wir hier auch noch eine grosse Portion Big Lebowski. Neben Hauptdarsteller Phoenix werden in dem Film weiter Reese Witherspoon, Josh Brolin, Benicio Del Toro und Owen Wilson zu sehen sein.

Inherent Vice feiert am 4. Oktober seine Weltpremiere am New-Yorker-Filmfestival. Der Film kommt dann am 26. Februar 2015 in die Schweizer Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
(Update:
Autor
Quelle
Warner Bros.
Themen