Jawohl! "Deadpool" kommt 2016 in die Kinos

Einer der frechsten und coolsten Superhelden wird in weniger als zwei Jahren zum ersten Mal auf der grossen Leinwand zu sehen sein. 20th Century Fox gab nun endlich grünes Licht.

Ryan Reynolds als Wade Wilson in "X-Men Origins: Wolverine" © Fox

Im letzten Juli landeten Testaufnahmen des lange geplanten Deadpool-Filmes im Internet. 20th Century Fox entfernte das Material zwar wieder zügig, doch viele hatten zu diesem Zeitpunkt die Szene schon gesehen und riefen auf Twitter und Facebook das Studio dazu auf, den Film nun endlich umzusetzen. Man kann natürlich auch sagen, dass Fox das Material absichtlich "geleakt" hat, um zu sehen, wie die Fans reagieren. Wir werden es wohl nie erfahren. Was wir jetzt aber wissen, ist, dass der Film definitiv kommen wird.

Fox wird Deadpool am 12. Februar 2016 in die Kinos bringen. Die Figur gilt als eine der beliebtesten im Marvel-Universum und fällt vor allem dank ihren Sprüchen und dem Meta-Humor auf - Deadpool weiss, dass er in einem Comic ist und erlaubt sich darum die verrücktesten Sachen. Es wird erwartet, dass Ryan Reynolds, welcher die Figur in X-Men Origins: Wolverine spielte, in die Rolle zurückkehren wird. Eine Bestätigung fehlt hier aber noch. Regie wird Tim Miller führen, das Drehbuch kommt von Rhett Reese und Paul Wernick, die beide schon den herrlich-schrägen Zombieland schrieben.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
comingsoon
Themen