Neuer Trailer zum Cannes-Thriller "The Captive" mit Ryan Reynolds

Super Trailer, schwacher Film. Der neuste Film von Atom Egoyan zeigt eine Kindesentführung und wie Jahre später die Eltern und auch die Ermittler immer noch an diesem Verbrechen nagen.

© eOne

Story: Der Horror einer jeder Familie trifft bei den Lanes ein: Die neunjährige Tochter Cassandra wird entführt. Vater Matthew und Mutter Tina sind völlig verzweifelt. Zwei Cops übernehmen den Fall, doch erst nach acht Jahren lassen sich entscheidene Hinweise über den Verbleib des Mädchens finden.

Wir haben uns gefreut. Deshalb war die Ernüchterung nachher umso grösser. The Captive feierte am letzten Cannes-Filmfestival seine Premiere. Diese wurde nach dem Screening ausgebuht und danach von den Kritkern in der Luft zerrissen. Wir waren in unserer Review etwas gnädiger, mussten aber anmerken, dass wichtige Plotpoints zu früh enthüllt werden und der Film sich so recht früh die Spannung und das Überraschungselement nimmt.

The Captive hat noch keinen Schweizer Kinostart. Rechnet also mit einem Direct-to-DVD-Release.

Chris Schelb [crs]

Chris arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
eOne
Thema