Das Cannes-Tagebuch von OutNow.CH - Tag 6: Der Blick

Wir waren heute an der Weltpremiere von Jean-Luc Godards neuem Film dabei. Und richteten unsere Aufmerksamkeit nicht nur auf den Film, sondern auch auf ein kitzekleines Detail nach der Projektion.

Godard-Tag! Über Adieu au langage selbst wird noch zu sprechen sein, die Review folgt. So viel sei bereits jetzt verraten: Wir wollen es Godard gleichtun, der immer neue Wege sucht, die Stilmittel des Kinos zu hinterfragen. Daher werden wir uns für die Review etwas ganz Besonderes ausdenken. Mehr dazu in Kürze!

An dieser Stelle soll ein Fokus auf die Hauptdarstellerin Zoe Bruneau gelegt werden, die an der Galapremiere heute Nachmittag - in Abwesenheit des Meisters - im Zentrum der Aufmerksamkeit stand. Als nach einer Stunde und 10 Minuten der Applaus einsetzte und die Kamera auf die Crew schwenkte, da war er: dieser Blick; der Blick der Hauptdarstellerin, der so vieles beinhaltete: Verlegenheit (sie hat sich gerade eine Stunde lang zusammen mit 1000 ihr unbekannten Menschen nackt angeschaut); Stolz (für eine bislang wenig bekannte Schauspielerin dürfte so eine Cannes-Premiere schon ein Big Thing sein); Unsicherheit (darüber, ob sie wohl die einzige ist, die vom Film überfordert war); Schüchternheit (wie dreinschauen angesichts dieses struben Filmes? Lachen? Ernst? Grimasse schneiden?); Nervosität (vielleicht ist auf dem Kleid ja doch ein Fleck). All dies konnte in diesen Blick reininterpretiert werden. Und das wirkte so sympathisch, dass ich mich beinahe in Zoe Bruneau verliebt hätte. True story!

Simon Eberhard [ebe]

Aufgewachsen mit Indy, Bond und Bud Spencer, hatte Simon seine cineastische Erleuchtung als Teenager mit «Spiel mir das Lied vom Tod». Heute tingelt er durch Festivals und mag Krawallfilme genauso wie Artsy-Farts. Nur wenn jemand einen Film als «radikal» bezeichnet, rollt er genervt mit den Augen.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Twitter
  6. Instagram
  7. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
OutNow.CH
Thema