Drei Engel schlagen den Captain

An den US-Kinocharts hat's einen neuen Spitzenreiter gegeben. Eigentlich sogar drei. Sie heissen Diaz, Mann und Upton und verdrängen mit ihrer Komödie Captain America von der Spitze.

Cameron Diaz, Leslie Mann und Kate Upton holen mit The Other Woman den bisherigen Spitzenreiter der US-Kinocharts, Captain America: The Winter Soldier, vom Thron. Die Komödie von Regisseur Nick Cassavetes (The Notebook) holte sich mit einem Einspiel von 24,7 Millionen Dollar den Wochensieg. Dagegen schaffte der Marvel-Captain noch 16 Millionen, steht aber im Gesamteinspiel auch schon bei 225 Millionen Dollar.

Heaven is for real und Rio 2 folgen dahinter mit zusätzlichen 13 Millionen Dollar, wobei der Animationsfilm mit Vogel Blu wohl auch noch einen weiteren Teil spendiert bekommen dürfte. Schliesslich hat man das Budget wohl nächste Woche erreicht.

Der zweitbeste Neuling der Woche ist Brick Mansions, den der verstorbene Paul Walker als seinen letzten Film abschliessen konnte. Knapp 10 Millionen Dollar wurden hier eingespielt. Der dritte neu gestartete Film der Woche heisst The Quiet Ones und ist ein Horrorfilm mit Jared Harris und Erin Richards. Vier Millionen Dollar dürften hier schon eine tolle Leistung sein.

Nächste Woche startet The Amazing Spider-Man 2 und dürfte sich die Spitzenposition schnappen. Da haben andere Neustarts wie das Drama Belle (mit Emily Watson und Matthew Modine) und die Komödie Walk of Shame (mit Elizabeth Banks und James Marsden) wohl das Nachsehen.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
boxofficemojo.com
Thema
Mehr
Trailers zu "The Other Woman" auf OutNow.CH
Trailers zu "Brick Mansions" auf OutNow.CH