Nochmals von vorne: "Friday the 13th" erhält einen Reboot

Nur fünf Jahre nach dem Reboot der Horrorreihe um Machetenschwinger Jason Voorhees soll nochmals von vorne begonnen werden. Produziert wird der Streifen wieder von Michael Bay.

Michael Bay ist nicht nur Transformers-Regisseur, sondern auch fleissiger Produzent. In den letzten Jahren hat er sich fast jede erfolgreiche Horrorserie für seine Firma Platinum Dunes gekauft, darunter Texas Chainsaw Massacre und A Nightmare on Elm Street. Auch Friday the 13th war eine davon, welche 2009 neuaufgelegt wurde und der Start zu einer neuen Serie hätte werden sollen. Doch der Film blieb hinter den Erwartungen zurück, und so wurden alle Sequel-Träume begraben. Doch einer wie Bay gibt nicht so leicht auf.

So soll schon im nächsten Jahr ein Reboot der Reihe kommen. David Bruckner soll die Regie bei diesem zweiten Versuch übernehmen. Bruckner steuerte das Segment Amateur Night beim Horrorprojekt V/H/S bei. Von der Machart her soll der neue Friday the 13th im Found-Footage-Stil gedreht werden, was kostengünstig ist und so für Bay der Gewinn höher sein wird. Eine Entscheidung hierzu ist aber noch nicht gefallen.

Die Neuauflage von Friday the 13th kommt am 12. März 2015 in die Schweizer Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
thewrap
Mehr
"Friday the 13th" auf OutNow.CH

Kommentare Total: 4

bloodout

es kotzt mich langsam echt an .immer noch etwas Geld raus schlagen .freitag der 13.,besser gesagt Jason Voorhes ist seit meiner Jugend so um die mitte 80ger DIE Horror Figur .es war einfach geil gemacht (zumindest bis zum 8.teil.)ausnahme Freddy vs.jason.sean .s Cunningham,ist ein abklatsch seiner selbst.für mich persönlich, stirbt ein teil Horror geschichte ,aus den 4 grossen von damals u.a meyers,freddy etc.bleiben 3.
und dazu kommt bei uns in der schweiz die Zensur.macht den Horror film nun endgültig kaputt.wer weiss am 12.märz 2015 zutritt ab 12 jahren?schade echt schade.BULLSHIT!!!!!http://outnow.ch/_img/forum/smileys/dissapprove.gif

db

natürlich^^ sofort :-)

greedo

klar. wir brauchen ja von jedem film mindestens 10 verisonen...

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen