"Eva Green is a Bad Girl": Neues Featurette zu "300: Rise of an Empire"

Zuerst brachte sie Bond um den Verstand, jetzt metzelt sie sich durch eine Heerschar von Griechen, um blutige Rache zu nehmen: Eva Green ist Artemisia im langerwarteten "300"-Sequel.

Nach dem Sieg in der Schlacht gegen die 300 Soldaten von Spartanerkönig Leonidas ziehen die persischen Truppen unter Xerxes weiter Richtung Süden nach Athen. Dort ruhen alle Hoffnungen auf Admiral Themistocles und seiner starken Flotte. Doch haben sie eine reelle Chance gegen die Perser?

Am kommenden Sonntag werden in L.A. die Oscars verliehen und damit ist es wieder einmal gut mit den etwas anspruchsvolleren Filmen. Es ist bald wieder Zeit für Popcorn-Kino. Die Blockbuster-Saison beginnt nämlich am kommenden Donnerstag mit dem Release von 300: Rise of an Empire.

Zu dem Blockbuster von Produzent Zack Snyder (300, Watchmen, Man of Steel) haben wir nun ein neues Featurette, welches die Bösewichte Artemisia und Xerxes vorstellt. Einer der Hauptgründe, sich den Film anzusehen, dürfte zweifellos Erstere sein, welche von Eva Green verkörpert wird. Laut Produzentin Deborah Snyder ist diese nämlich "such a great bad guy, or bad girl".

© 2014 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Warner Bros.
Thema
Mehr
"300: Rise of an Empire" auf OutNow.CH

Kommentare Total: 2

Blaque2

Ein Film, den ich wirklich sehen muss...

pb

Ein Film, den ich nicht wirklich sehen muss...

Kommentar schreiben