Erste Details zum DLC von "The Last of Us"

Dass ein Story-DLC für "The Last of Us" in Arbeit ist, ist seit geraumer Zeit bekannt. Sony hat jetzt erste Details zum Spiel veröffentlicht. Das Add-on heisst "Left Behind".

The Last of Us war sowohl von den Kritikern als auch von den Spielern als eines der besten Games der noch aktuellen Konsolengeneration hochgelobt. Mit The Last of Us: Left Behind erscheint nun der erste Story-basierte DLC.

Das Add-on spielt vor den Ereignissen des Spiels, noch bevor Ellie und Joel aufeinandertreffen. Gespielt wird auch nicht Joel, diesmal wird Ellie gesteuert. Die Geschichte dreht sich um ihre Zeit in einer Militärschule in Boston und ihre Freundschaft mit Riley, ihrer besten Freundin. Während das Spiel an sich sehr auf Beziehung zwischen Joel und Ellie fixiert war, wird jetzt diejenige von Ellie und Riley behandelt.

Wer den Season Pass besitzt, erhält diesen Inhalt selbstverständlich kostenlos. Nicht-Besitzer können ihn ab dem 19. November vorbestellen. Erscheinen wird der DLC im Frühjahr 2014, ein genaues Datum ist noch nicht bekannt.

Nicolas Nater [nna]

Nicolas schreibt seit 2013 für OutNow. Er moderiert seit 2017 zusammen mit Marco Albini den OutCast. Ausser für Geisterbahn-Horrorfilme, überlange Dramen und Souls-Games ist er filmisch wie spielerisch für ziemlich alles zu haben. Ihm wird aber regelmässig vorgeworfen, er hätte nichts gesehen.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Playstation Blog
Themen