Neuer Trailer zur Neuauflage von "Robocop"

Amerika ist voll "robophobic" im neusten Trailer zum nächstjährigen Blockbuster. Deshalb muss laut dem Megakonzern Omnicorp ein Robocop her: eine Person in einem Roboterkörper.

In der actionreichen Neuauflage des Sci-Fi-Klassikers wird der schwerverletzte Polizist Alex Murphy vom multinationalen Megakonzern OmniCorp zu einem Wesen aus Mensch und Roboter gemacht. Dieses soll nun unter der Steuerung der mächtigen Firma für Recht und Ordnung in Detroit sorgen. Doch mit etwas haben sie nicht gerechnet: Robocops menschliche Seite lässt sich nicht so einfach kontrollieren, und so will dieser seine neu gewonnene Kraft für die Gerechtigkeit einsetzen.

Im Februar kommt das Remake des Paul-Verhoeven-Klassikers in unsere Kinos - und es sieht so aus, als würden Regisseur José Padilha und sein Team nicht mit Action geizen. In dem neusten Trailer "chlöpft" und "tätscht" es nämlich gewaltig, was das Herz eines jeden Actionfans höher schlagen lasst. Bleibt nur noch zu hoffen, dass der Film wegen der PG13-Freigabe nicht allzu zahm wird.

© Columbia Pictures
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Columbia Pictures
Themen
Mehr
"Robocop" auf OutNow.CH
Das Original auf OutNow.CH

Kommentare Total: 1

Gadler

Und ein weiteres, überflüssiges Remake. Fällt Hollywood gar nichts mehr ein?

Kommentar schreiben