Joaquin Phoenix und seine Computerfreundin: Erster Trailer zu "Her" von Spike Jonze

Ja, der gute Herr Phoenix hat mal wieder einen Film gedreht. Dieses Mal hat er mit Regisseur Spike Jonze zusammengespannt, der vor allem für seine schrägen Storys bekannt ist.

In einer nicht weit entfernten Zukunft ersteht der einsame Schreiberling Theordore (Joaquin Phoenix) ein neues Betriebssystem, das alle Bedürfnisse des Nutzers befriedigen soll. Zu Theordores Überraschung entwickelt sich allmählich eine Liebesbeziehung zwischen ihm und seinem Betriebssystem.

Dieses Betriebssystem wird von niemanden geringem als von Scarlett Johansson gesprochen, weshalb es uns Regisseur Spike Jonze damit einfacher macht, diese Prämisse zu schlucken. Jonze ist ohnehin bekannt für seine nicht gerade normalen Storys. So steht er hinter Filmen wie Adaptation, Where the Wild Things Are und auch dem wunderbaren Being John Malkovich.

Her ist im Verleih von Ascot Elite und wird wohl im Verlaufe des kommenden Jahres in die Kinos kommen.

© Annapurna Pictures

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Warner Bros.