R.I.P. James Gandolfini (1961 - 2013)

Der Star aus der HBO-TV-Serie "The Sopranos" ist gestern an einem Herzinfarkt gestorben. Gandolfini, der über die Jahre viele kultige Rollen hatte, wurde gerade mal 51 Jahre alt.

1961 in Westwood New Yersey zur Welt gekommen, fand Gandolfini mit 26 Jahren den Weg zur Schauspielerei. Seinen ersten Auftritt hatte er in der Komödie Shock! Shock! Shock!. Es folgten kleinere Rollen in den Tony-Scott-Filmen The Last Boy Scout und True Romance, wo er beide Male einen Killer spielte. Meist wurde er für solche Parts verpflichtet, wobei er erst gerade letztes Jahr solche Rollen in der Krimi-Groteske Killing them Softly parodierte.

Unvergesslich wird Gandolfini aber dank seiner Hauptrolle des Tony Soprano in der TV-Serie The Sopranos bleiben, die über sechs Staffeln lief und bei der er für seinen Part drei Emmys abstaubte konnte. Zum letzten Mal vor die Kamera trat er für das Crime-Drama Animal Rescue mit Noomi Rapace und Tom Hardy. Der Film ist bereits abgedreht und soll nächstes Jahr ins Kino kommen. Dann fällt auch der letzte Vorhang für den grossartigen Schauspieler James Gandolfini.

R.I.P.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
HBO
Thema

Kommentare Total: 3

RandyMeeks

Absolut kein Alter! Sehr schade!

muri

Hat mich grad verschreckt heute morgen, als ichs gehört hab... Ganz schade. War ein Guter!

woc

Not cool. Wirklich nicht. 😴 Das schreit nach einem Sopranathon!

Kommentar schreiben