Bond 24: "Skyfall"-Regisseur Sam Mendes kehrt zurück!

Nach über drei Monaten Verhandlungen konnte Regisseur Mendes dazu bewogen werden, auch beim nächsten Bond-Film Regie zu führen. Und Bond 25 soll er auch noch gleich machen.

Wer mit seinem Film über eine Milliarde Dollar am weltweiten Box Office einspielt, muss einfach auf den Regiestuhl zurückkehren. Dies auf jeden Fall die Ansicht der Produzenten der Bond-Reihe, die um jeden Preis Skyfall-Regisseur Sam Mendes zurückhaben wollten. Doch der zierte sich zuerst. Um sich die Zeit bis zur Entscheidung von Mendes zu vertreiben, nannte die Presse in den letzten Wochen Namen wie Christopher Nolan (The Dark Knight), Shane Black (Iron Man 3) und Nicolas Winding Refn (Only God Forgives). Einen Glückstreffer scheinen die Kollegen aber nicht gelandet haben, denn Sam Mendes kehrt zurück.

Roger Friedman von showbiz411 berichtet, dass der Deal mit dem Oscarpreisträger für Bond 24 bereits durch sei und dass er wahrscheinlich auch für Bond 25 wieder hinter der Kamera stehen werde. Die Einigung mit Mendes scheint für die Produzenten wohl alles andere als billig zu kommen. In letzter Zeit bekräftigte der Regisseur nämlich immer wieder, dass ihn die Arbeiten an Skyfall recht ausgelaugt habe und er jetzt lieber seinen Fokus auf seine Arbeit am Theater richten möchte. Nun sieht es so aus, als hätte man sich einigen können.

Ob der Kinostart 2014 noch eingehalten werden kann, ist noch nicht sicher. Imdb listet Bond 24 sogar erst für das Jahr 2016. Mit der Verpflichtung von Mendes werden die Produzenten jedoch bald mal mit einer Pressemitteilung etwas Licht ins Dunkle bringen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
showbiz411
Thema
Mehr
"Skyfall" auf OutNow.CH
Sam Mendes auf OutNow.CH