Michael Bay und sein erfolgreiches Händchen

Michael Bay kann's noch immer! Sein neuester Film "Pain and Gain" hat an seinem Startwochenende sofort die Spitze der US-Kinocharts übernommen und die Konkurrenz auf die Ehrenplätze verwiesen.

Man kann von Michael Bay halten, was man will, aber die Amerikaner mögen seine Filme. Sein aktuellstes Werk heisst Pain and Gain und erzählt eine Story, die auf wahren Begebenheiten basiert. Die Bodybuilder Mark Wahlberg und Dwayne "The Rock" Johnson kidnappen einen reichen Kerl, müssen dann aber mit den Konsequenzen umgehen. Der Film startete dieses Weekend in Nordamerika und spielte 20 Millionen Dollar ein. Somit konnte die Spitze der US-Kinocharts übernommen werden.

Dahinter holt sich Tom Cruise mit Oblivion Platz zwei. Zusätzliche 17 Millionen Dollar reichten nicht mehr ganz für die Spitze. Auch 42 fällt einen Rang, kann sich aber noch vor dem zweiten Neuling der Woche, The Big Wedding, platzieren. Die Komödie mit Robert DeNiro und Diane Keaton schaffte dabei lediglich knapp 8 Millionen Dollar. Dahinter sind die üblichen Verdächtigen der letzten Woche platziert, wobei sogar Scary Movie 5 seine Produktionskosten wieder eingespielt hat.

In der Liste der bislang erfolgreichsten Filme 2013 hat sich übrigens Oz The Great and Powerful auf Platz eins gesetzt. Dahinter sind mit The Croods, Identity Thief und G.I. Joe: Retaliation weitere Filme aufgelistet, die bislang über 100 Millionen Dollar eingespielt haben. Der Nächste, der das könnte, wird Olympus has Fallen sein. Es fehlen aber noch knapp 7 Millionen dafür.

Nächstes Weekend dürfen wir gespannt sein, wie sich Tony Stark aka Robert Downey Jr. in Iron Man 3 schlägt. In Übersee hat der Film bereits Premieren gefeiert und sich dabei als sehr erfolgreich erwiesen - so erfolgreich, dass sogar die Zahlen der Avengers vom letzten Jahr überboten wurden. Da freuen wir uns auf richtig gute Zahlen, oder?

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
boxofficemojo
Thema
Mehr
Die Trailer zu "Pain and Gain" bei OutNow.CH