Gerüchte über "Assassin's Creed 4"

Erstmals sind Bilder im Internet zum nächsten Assassin's-Creed-Spiel aufgetaucht. Das Game soll zu Beginn des 18. Jahrhunderts spielen, und die Piraterie soll anscheinend im Vordergrund stehen.

Das neue Game der Reihe soll den Namen Black Flag tragen. Erste Bilder zum nächsten Assassin's-Creed-Game sind im Internet aufgetaucht und könnten den Namen sowie einen Teil der Handlung verraten.

Demnach soll die Geschichte am Anfang des 18. Jahrhunderts spielen. Ein junger Pirat soll die Hauptrolle spielen. Wenn man den Bildern und Gerüchten glauben darf, dann kommen wohl so einige Schlachten auf hoher See zum Zuge.

Ob wir aber auf den Vater des letzten Protagonisten (Connor) treffen werden, ist nicht ganz klar. Von der Geschichtszeit her wäre es möglich. Auch wann und auf welchen Plattformen das Game erscheinen wird, ist von Ubisoft noch nicht bestätigt worden. Allerdings sollen Pläne für die nächste Generation im Umlauf sein. Bald erfahren wir wohl mehr.

Was ist eure Meinung zu Assassin's Creed 4?

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
eurogamer.de
Themen
Mehr
Unser Fazit zu "Assassin's Creed 3"

Kommentare Total: 9

El Chupanebrey

@ daw
Told you.

El Chupanebrey

Die Reviews, die ich gelesen habe, haben vor allem dieses Feature positiv herausgestrichen.

daw

Ich habe ja nicht geschrieben dass die Schiffsschlachten nicht mehr vorkommen, sondern dass sie in dieser Art ("so") nicht mehr vorkommen. Man wird wohl darauf aufbauen und dies erweitern.

Und naja, gefeierte Aspekte? Eher nicht... :-)

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen