CH-Filmstarts: Stallone rein, "Frankenweenie" raus

Diese Woche wurden zwei vielversprechende Filme aus dem Programm gestrichen. Einer von ihnen ist der neuste Animationsfilm von Tim Burton. Dafür gibt es erfreuliches für die "Star Wars"-Fans.

Letzte Woche gab es erfreuliche Nachrichten: Kein einziger Film wurde aus dem Programm genommen, es kamen dafür ein paar vielsprechende hinzu. Diese Woche sieht es etwas anders aus. Aus dem Programm genommen wurden Tim Burtons Frankenweenie und Chan-wook Parks Hollywooddebüt Stoker. Bei Letzterem besteht jedoch die Hoffnung, dass er wieder zum Thema wird, da es bis zum ursprünglich geplanten Kinostart ja noch ein paar Monate dauert.

Die berühmtesten Neuzugänger sind Bullet to the Head mit Sylvester Stallone, der 3D-Rerelease von Star Wars, Episode 3 sowie The Mortal Instruments - City Of Bones.

Nachfolgend eine Übersicht von den Filmen, die neu ins Programm genommen wurden - Änderungen wie immer vorbehalten:

Der Trailer zu Die Vermessung der Welt

© Warner Bros.

Der Trailer zu Shadow Dancer

© Paramount Pictures

Der Trailer zu Jesus liebt micht

© 2012 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.

Der Trailer zu Bullet to the Head

© Warner Bros.

Der Trailer zu The Mortal Instruments: City of Bones

© Screen Gems

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
OutNow.CH
Thema
Mehr
"Frankenweenie" auf OutNow.CH
"Stoker" auf OutNow.CH