"Game of Thrones"-Spiel kommt

Das MMO wird dabei nicht von den Büchern von George R. R. Martin inspiriert sein, sondern von der erfolgreichen TV-Umsetzung. Ein erster Trailer soll noch diesen Monat an der Comic Con gezeigt werden.

Die Serie Game of Thrones gehört für viele zum Besten, was die TV-Schmiede in den letzten Jahren hervorgebracht hat. Erst kürzlich machte man aber unfreiwillig Schlagzeilen, da die Macher die "Frechheit" gehabt hatten, eine Nachbildung von George W. Bushs Kopf in einer Szene aufgespiest zu zeigen.

Ob der Kopf auch in dem angekündigten Game zu sehen sein wird, darf doch sehr bezweifelt werden. Auf jeden Fall hat das Spiel jetzt einen Titel: Game of Thrones Seven Kingdoms. In dem Onlinespiel von den Machern von Battlestar Galactica Online und Drakensang Online haben die Fans die Chance, "epische Momente" der Serie selbst zu erleben. Die Geschichte setzt nach dem Tod von - Achtung, Spoiler! - King Robert Baratheon und Ned Stark ein. Während sich die Brüder Stannis und Renly Baratheon um den Thron streiten, erklären die Starks dem Süden den Krieg. Als Spieler muss man dann versuchen, Allianzen zu bilden und auch in den Kampf ziehen.

Wie das Ganze in etwa aussehen wird, wissen wir in wenigen Tagen. Bigpoint kündigte einen ersten Trailer an, der an der diesjährigen Comic Con seine Premiere feiern wird. Der Event in San Diego findet vom 12. bis zum 15. Juli statt. Eine Beta-Version soll noch dieses Jahr veröffentlicht werden.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
eurogamer.net
Mehr
"Game of Thrones" auf OutNow.CH