Charlie Sheen in "Machete Kills"

Wie geil ist das denn? Der ehemalige Star aus "Two and a half Men" spielt in der Fortsetzung zur Grindhouse-Hommage den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. Perfekt!

Die Dreharbeiten zu Machete Kills haben soeben in Austin begonnen, und neben Hauptdarsteller Danny Trejo sind auch Jessica Alba und Michelle Rodriguez wieder mit von der Partie. Für den zweiten Teil wurden zudem Hottie Amber Heard, Sofía Vergara und Mel Gibson als Bösewicht verpflichtet. Als würde sich das nicht schon gut genug anhören, hat Robert Rodriguez noch ein weiteres Ass im Ärmel.

Der Regisseur verkündete auf seinem Twitter-Account das niemand geringeres als Charlie Sheen zum Cast dazugekommen sei. Rodriguez stellte da auch gleich noch ein Foto mit ihm und Sheen als Beweis online.

Der Original-Tweet: "I just cast Charlie Sheen in #machetekills as the President of the United States! Who better? More soon..."

Sheen als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika in einem Film von Robert Rodriguez? Der Kinostart im Jahre 2013 kann nicht früh genug kommen. Einen genauen Starttermin zu Machete Kills gibt es noch nicht, sollte aber in den nächsten Monaten bekanntgegeben werden.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
twitter.com
Themen
Mehr
Charlie Sheen auf OutNow.CH
"Machete" auf OutNow.CH

Kommentare Total: 1

db

^^ solche streifen können sich auch wirklich alles erlauben. Ein richtiger Friedhof für gefallene Schauspieleer und andere die ansonsten nur noch rar eine Rolle bekommen ^^

Kommentar schreiben