Casey Affleck in "Out Of the Furnace"

Nach Christian Bale und Zoe Saldana, bestätigt Deadline nun auch Casey Affleck für Scott Coopers neuen Thriller. Er sticht damit Taylor Kitsch, Channing Tatum und Garrett Hedlund aus.

Langsam aber sicher nimmt Scott Coopers neustes Projekt Formen an. Nach Meldungen, dass Zoe Saldana und Robert Duvall Christian Bale in Out Of the Furnace Gesellschaft leisten werden, bricht die Kette an Newsmeldungen nicht ab. Zuletzt waren Taylor Kitsch (John Carter), Channing Tatum (G.I. Joe 2: Retaliation), Garrett Hedlund (Tron: Legacy) und Casey Affleck (Gone Baby Gone) im Gespräch für die Rolle vom Slims (Christian Bale) Bruder, um dessen Rache es in Out Of the Furnace geht. Das Rennen machte Casey Affleck.

Der war zuletzt als Regisseur mit der Mockumentary I'm Still Here: The Lost Years of Joaquin Phoenix über Joaquin Phoenix beschäftigt und in der Actionkomödie Tower Heist zu sehen. Noch in diesem Jahr wird er seine Stimme einem Charakter in der Animation ParaNorman leihen.

Out Of the Furnace sollte bald grünes Licht bekommen, denn Christian Bale hat bald keine Zeit mehr. Er wird nächstes Jahr gleich in zwei Filmen von Terrence Malick an der Seite von Natalie Portman zu sehen sein: Den Dramen Lawless und Knight Of Cups. Das Cast von Out Of the Furnace kann sich auf jeden Fall schon mal sehen lassen.

Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Autor
Quelle
Indiewire
Thema