"Kick-Ass 2" kommt!

Comicautor Mark Millar bestätigt, dass das Sequel zu "Kick-Ass" diesen Sommer gedreht wird. Auch sein neustes Projekt "American Jesus" soll noch diesen Sommer zustande kommen.

Im Daily Record äusserte sich der Comicautor Mark Millar erstmals über die Fortsetzung von Kick-Ass. Er bestätigt, dass das Sequel noch diesen Sommer gedreht wird. Der erste Teil hat das Publikum gespalten. Von den einen begeistert bejubelt, empfanden ihn andere als zu gewalttätig. Millar, aus dessen Feder die Comicbooks stammen, auf denen Kick-Ass basiert, gab bekannt, dass neben Kick-Ass 2 auch sein neues Projekt American Jesus in diesem Sommer gedreht wird. Dabei gehe es um ein Kind, das herausfindet, dass es Jesus Christus ist.

Nicht nur wegen der kritischen Aufnahme, sondern auch wegen des Abgangs von Drehbuchautorin Jane Goldman und Regisseur Matthew Vaughn stand die Fortsetzung von Kick-Ass lange in den Sternen. Nun scheint sich doch jemand für die Umsetzung gefunden zu haben. Wer von der alten Crew wieder mit dabei ist, bleibt abzuwarten. Das einst so kleine Hit-Girl (Chloë Moretz) gäbe mit ihren bald sechzehn Jahren nicht mehr so viel Gesprächsstoff her wie beim ersten Kick-Ass, als ihre Rolle als zu brutal und sexualisiert erachtet wurde.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
NME
Mehr
"Kick-Ass" auf OutNow.CH