Mission Blockbuster?

Der neue Spitzenreiter der amerikanischen Kinocharts heisst "Mission Impossible: Ghost Protocol". Der Actionfilm mit Tom Cruise konnte den berühmtesten Detektiv der Welt in die Schranken verweisen.

Man lässt seine Filme aber auch nicht am Weihnachtswochenende starten. Dass dann die Kinogänger lieber daheim bleiben und sich die Bäuche vollschlagen, hätte erwartet werden dürfen. Trotzdem konnten wir dieses Weekend ein paar Neustarts verzeichnen, die sich aber nicht in den Top-Drei der US-Kinocharts platzieren konnten. Angeführt wird die Hitparade diese Woche von Mission Impossible: Ghost Protocol, der nun endlich auch ausserhalb der IMAX-Säle gezeigt wird. Ein Einspiel von knapp 27 Millionen Dollar dürfte trotzdem noch nicht das Ende der Fahnenstange sein. Für den ersten Rang hat's aber gereicht.

Sherlock Holmes: Game of Shadows folgt auf Rang zwei mit nochmals knapp 18 Millionen Dollar (77 Millionen insgesamt), und dahinter platziert sich Alvin and the Chipmunks: Chipwrecked mit neuerlichen 14 Millionen Dollar. Erst dann kommen die Neueinsteiger.

Auf Rang vier finden wir The Girl with the Dragon Tattoo, der mit 13 Millionen Dollar ebenfalls noch Luft nach oben hat. Gleiches gilt für The Adventures of Tintin (knapp unter 10 Mio.) und We bought a Zoo (knapp 8 Mio.) mit Matt Damon. Ob da wohl das grässliche Weihnachtsjäckchen eine Rolle spielt, das Damon letzthin im amerikanischen Fernsehen trug?

Die Merkzahlen dieser Woche stammen von Twilight Saga: Breaking Dawn Part 1, der bei beeindruckenden 270 Millionen Dollar angekommen ist. Zum Vergleich: Happy Feet 2 hat in der gleichen Zeit knapp 60 Millionen Dollar eingespielt. Soll mal einer sagen, softe Vampire ziehen nicht ...

Am letzten Wochenende dieses Jahres starten mit War Horse und The Darkest Hour ein paar potenzielle Kassenerfolge. Ob allerdings Steven Spielberg und sein Kriegsross und die Aliens in Moskau wirklich die Erwartungen erfüllen können? Immerhin feiert nächste Woche die Welt den Jahreswechsel. Ein denkbar schlechtes Datum für Kinostarts, oder?

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
boxofficemojo
Themen
Mehr
Der Trailer zu "MI-4"
Der "Girl with the Dragon Tattoo"-Trailer

Kommentare Total: 1

HomerSimpson

War ja zu erwarten dass Tintin nicht anschlagen wird in den US, aber dir produktionskosten hat er ja schon wieder eingespielt, von daher steht dem Sequel eh nichts mehr im Weg ;)

Kommentar schreiben