Oscar 2012: Welcher Trickfilm darf es sein?

18 Animationsfilme sind qualifiziert, für einen Oscar nominiert zu werden. Damit ist auch klar, dass es am 24. Januar 2012 fünf Werke auf die Nominationsliste schaffen werden.

In den vergangenen vier Jahren hatte Pixar stets die Nase vorn, wenn es um den wichtigsten Filmpreis des Jahres ging. Ratatouille, Wall-E, Up und Toy Story 3 hiessen die Gewinner und liessen die Konkurrenz um DreamWorks hinter sich. Der letzte Pixar-Film, der keinen Oscar holte, war Cars. 2006 ging die Statue an das Team von Happy Feet. In einem Jahr, in dem Cars 2 im Kino lief, macht sich nun nicht nur Happy Feet 2 berechtigte Hoffnungen auf den Animationsoscar. Aus folgenden Filmen kann die Academy nun fünf aufwählen:

Rango
Kung Fu Panda 2
Puss in Boots
Rio
Cars 2
Hoodwinked Too! Hood VS. Evil
Gnomeo & Juliet
Mars Needs Moms
Winnie the Pooh
The Adventures of Tintin
Arthur Christmas
Happy Feet 2
Alvin and the Chipmunks: Chipwrecked
The Smurfs
Alois Nebel
A Cat in Paris
Chico & Rita
Wrinkles

Was meint ihr? Welche fünf Filme werden es auf die Nominationsliste schaffen und welcher wird dann auch triumphieren?

Die Nominationen werden am 24. Januar 2012 bekanntgegeben. Die 84. Verleihung der Academy Awards findet am 26. Februar 2012 statt, und Eddie Murphy wird durch die Show führen.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Academy of Motion Picture Arts and Sciences
Themen

Kommentare Total: 14

eowyn44

Tintin
Rango
Rio
Gnomeo & Juliet
Kungfu Panda 2

Wobei Tintin ziemlich sicher das Rennen machen wird.

xelage

Rango
Kung Fu Panda 2
Puss in Boots
Rio
Cars 2

winner: Kung Fu Panda 2

ma

Zitat crs (2011-11-10 12:09:49)

Die Liste beinhaltet jeden Animationslangfilm, der in Los Angeles in diesem Jahr gelaufen ist oder noch laufen wird. Deshalb siehst du auch diese "Geschmacksverstauchungen" 😉

Waren Filme wie Smurfs, also Mischfilme, eigentlich schon immer zulässig?

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen