"The Amazing Spider-Man": Teaser (in schlechter Qualität) ist da

Kaum hat Warner Bros. keinen Stress mehr mit einem Bootleg-Trailer, hat ihn nun Sony. Wie bei "The Dark Knight Rises" ist auch der Teaser zu "The Amazing Spider-Man" inoffiziell im Internet gelandet.

Schon bald müssen die grossen Studios eigene Abteilungen anlegen, die jeden Bootleg-Trailer von YouTube löschen müssen. Nachdem Warner Bros. wegen des Dark Knight Rises-Teasers einige Tage beschäftigt war, bis gestern die offizielle Version kam, kann sich nun auch Sony an das Entfernen eines inoffiziellen Teasers machen. Alle, die unbedingt die ersten (viel zu dunklen) Bilder von Andrew Garfield als Spidey sehen wollen, gucken sich das Video an. Die offizielle Version wird wohl nächste Woche online gehen.

The Amazing Spider-Man startet am 3. Juli 2012. Neben Garfield sind weiter Emma Stone als Gwen Stacy, Rhys Ifans als Bösewicht Dr. Curt Connors sowie Michael Sheen und Sally Field als Onkel Ben und Tante May. Regie führt Marc Webb ((500) Days of Summer)

© Columbia Pictures
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
YouTube
Themen

Kommentare Total: 8

()=()

Ich bin nicht so begeistert vom ersten Trailer. Die POV-Szene sieht extrem gekünstelt aus. Wird aber in 3D einen richtigen Flash verursachen.😄

Mal schauen ob er an die Qualität der ersten 2 Spideys rankommen wird. Ich bin da eher skeptisch.

Markus

Diesen Film braucht die Welt etwa so sehr wie einen Riesenmeteoreinschlag.

Bei der Spidey-POV ist mir fast übel geworden 😴...Wird aber wohl der Hauptgrund gewesen sein, weshalb der Film überhaupt

woc

Der Teil mit dem Spidey-POV am Schluss finde ich toll 😎

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen