Frauen für "Total Recall" gesucht

Len Wiseman inszeniert noch dieses Jahr das Remake zum Paul-Verhoeven-Film "Total Recall". Doch wer tritt neben dem Helden Colin Farrell noch auf? Insider rechnen mit Diane Kruger und Paula Patton.

Auch wenn es Science-Fiction-Fans immer noch nicht wahrhaben möchten: Das Remake von Total Recall wird wirklich realisiert. Colin Farrell spielt den Bauarbeiter Doug Quaid, den Arnold Schwarzenegger im Original spielte. Neben Schwarzenegger waren auch zwei weibliche Figuren im Paul-Verhoeven-Film sehr wichtig: Da wären seine Frau Lori, welche von Sharon Stone gespielt wurde und Melinda, Quaids Mars-Geliebte, welche von Rachel Ticotin verkörpert wurde.

Die zwei Frauenrollen möchte man nun auch im Remake besetzen. Für Lori kommen momentan zwei Frauen in Frage, welche schon am Vorsprechen sind. Es sind dies Kate Bosworth und Diane Kruger. Auch bei der Figur der Melinda ist man schon in der Vorsprechphase. Der Insider glaubt zu wissen, dass Eva Mendes und Paula Patton um die Rolle kämpfen. Aber anscheinend sind auch noch Jessica Biel und Eva Green im Rennen, wobei Mendes auch für die Rolle der Lori in Frage kommen könnte.

Was denkt ihr? Wer sollte hier welche Rolle übernehmen und wer soll eurer Meinung nach nicht dabei sein?

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
deadline.com
Themen
Mehr
Total Recall auf OutNow.CH