Malin Akerman im neusten Nicolas-Cage-Film

In "Medallion" wird die Filmtochter des Drive-Angry-Stars entführt.

Die Story hört sich sehr nach Taken mit Liam Neeson an: Die Tochter eines ehemaligen Meisterdiebs wird entführt und in einen Kofferraum eines Taxis in New York gesperrt. Der Vater hat nur wenige Stunden Zeit, seine Tochter zu finden, sonst stirbt sie. Regie bei diesem Film wird Simon West führen, der Cage schon seit Con Air-Zeiten kennt. Malin Ackerman, die jetzt neu zum Cast hinzugestossen ist, wird die Exfreundin von Cage spielen, die früher eine Spezialistin bei Banküberfällen war.

Das Drehbuch zum Film schrieb David Guggenheim, dessen Erstlingswerk Safe House gerade jetzt mit Denzel Washington und Ryan Reynolds verfilmt wird. Drehstart für Medaillon ist Mitte März in New Orleans vorgesehen.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
hollywoodreporter.com
Themen
Mehr
Malin Akerman auf OutNow.CH
Nicolas Cage auf OutNow.CH