Gartenzwerge erobern Hollywood

In der dritten Spielwoche steht "Gnomeo und Juliet" an der Spitze der US-Kinocharts.

Zwar läuft der Animationsfilm über Gartenzwerge schon seit drei Wochen in den US-Kinos, aber erst jetzt konnte sich Gnomeo und Juliet die Spitzenposition sichern. Mit erneuten Einnahmen von 14 Millionen Dollar schafften es die verliebten Zwergli, den direkten Konkurrenten, Neueinsteiger Hall Pass, im Zaun zu halten. Die Komödie mit Owen Wilson und Christina Applegate bliebt bei 13 Millionen sitzen.

In Hall Pass kriegen zwei Ehemänner einen einwöchigen Freibrief von ihren Gattinnen, damit sie so richtig die Sau rauslassen dürfen. Und das ohne Konsequenzen für die Ehe. Doch das stellt sich als schwieriger heraus, als sich das die Herren vorgestellt haben. Unknown Identity mit Liam Neeson stürzte dafür auf Rang drei ab und konnte nur noch 12 Millionen Dollar einspielen. Immerhin hat's gereicht, um Adam Sandler und sein Just go with it zu verdrängen.

Nicolas Cage hingegen kommt wirklich nicht mehr auf Touren. Auch sein neuer Film Drive Angry 3D scheint sich zum Flop zu entwickeln. Sehr magere 5 Millionen Dollar wurden eingespielt, und damit konnte sich der Film nur auf Platz neun der US-Kinocharts platzieren.

Nächstes Wochenende starten mit Rango und The Adjustment Bureau zwei Filme, die sich in den Spitzenplätzen positionieren dürfen. Ausserdem startet mit Beastly ein Teenagerfilm mit Aussenseiterchancen. Und wer weiss, welcher Oscarfilm durch Gewinne der Statue nochmals einen Boost an den Kassen bekommt...

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
boxofficemojo
Themen
Mehr
Der Trailer zu "Gnomeo and Juliet"
Der Trailer zu "Hall Pass"