Rosamund Pike in Wrath of the Titans

Noch ein böses Bond-Girl kriegt Arbeit: Die Another Day-Star in Clash of the Titans 2.

Wir berichteten letzte Woche, dass Rosamund Pike zusammen mit Diane Kruger und Alice Eve auf einer Shortlist für eine weibliche Rolle in dem neusten Superman-Film steht. Der Name Pike kann nun jedoch auf dieser Liste durchgestrichen werden. Denn Pike entschied sich jetzt bei der Fortsetzung von Clash of the Titans, Wrath of the Titans, die Andromeda zu spielen.

Andromeda war eine Figur, die im ersten Teil schon zu sehen war und die von Sam Worthington vor dem Kraken gerettet werden musste. Alexa Davalos' Terminplan lässt es aber nicht zu, diese Figur erneut zu spielen - deshalb springt jetzt Pike in die Bresche. Sie wird bei den Dreharbeiten unter anderem auf den bereits erwähnten Worthington, Liam Neeson und Édgar Ramírez treffen. Regie bei Wrath of the Titans wird Jonathan Liebesman führen, der Ende April das Science-Fiction-Spektakel World Invasion: Battle LA zu uns in die Kinos bringt.

Wie steht ihr gegenüber dem zweiten Teil? Könnte dies nach dem verkorksten ersten Teil was werden?

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
deadline.com
Mehr
Rosamund Pike auf OutNow.CH
Clash of the Titans auf OutNow.CH