Colin Farrell in Total Recall

Farrell spielt die Hauptrolle im Arnie-Remake.

Gerüchte gab es schon lange, jetzt ist es bestätigt: Der Ire Colin Farrell wird in der Neuauflage von Total Recall die Hauptrolle übernehmen. Dies bestätige Produzent Neal H. Moritz. Der Film wird von Len Wiseman (Live Free or Die Hard, Underworld) inszeniert, das Drehbuch schrieb Kurt Wimmer (Equlibrium, Law Abiding Citizen). Drehstart soll am 15. Mai in den Pinewood Studios in Toronto sein.

Im Original von 1990 wusste Arnold Schwarzenegger nicht mehr, ob er ein Agent vom Mars ist oder ein ganz normaler Bauarbeiter. Nach einem schiesswütigen Besuch auf dem roten Planeten wusste er dann mehr. Der Film ist bei Science-Fiction-Fans sehr beliebt, und darum rümpften schon einige die Nase, als sie von Remake-Plänen hörten.

Die Story des Remakes wird auf der Kurzgeschichte von Philip K. Dick basieren. Der Film von Paul Verhoeven weichte 1990 sehr von dieser Vorlage ab. Ob das jetzt heisst, dass es kein 1:1-Remake geben wird, wird sich wohl erst 2012 herausfinden lassen. Dann soll Total Recall starten - und überraschenderweise kündigte Produzent Moritz an, dass der Film nicht in 3D gedreht wird.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
dailyblam.com
Themen
Mehr
Total Recall auf OutNow.CH
Colin Farrell auf OutNow.CH

Kommentare Total: 1

pj

Irgendwie schade, dass immer wieder legendäre Klassiker eine Neuauflage erhalten müssen. Liebe Hollywood-Leute, merkt ihr denn nicht, dass ihr da die Erwartungen kaum jemals erfüllen könnt?!

Kommentar schreiben