Kommt sie oder kommt sie nicht?

Die Verfilmung von Gears of War ist wieder ein Thema

Eher negativ waren die Schlagzeilen um eine Verfilmung von Gears of War nach der diesjährigen E3. Weder Entwickler noch Publisher zeigten wirklich grosses Interesse an diesem Thema und den Fragen der Journalisten wurde ausgewichen. Im Rahmen der momentan stattfindenden Comic-Con in San Diego spricht aber nun Game Designer Cliff Bleszinski von Epic Games wieder über dieses Projekt.

Demnach soll er die Story etwas überarbeiten und vor allem das Budget des ursprünglichen Projekts senken. Dieses war zu Beginn noch bei 100 Millionen Dollar, was sicherlich mit ein Grund war, warum die Filmstudios sich nicht sofort auf dieses Projekt stürzten. Ausserdem will er den Film eher wie District 9 gestalten, während der erste Drehbuchentwurf sich an den Weltuntergangs-Kracher 2012 orientierte.

Wann der Film aber genau in die Kinos kommt, ist noch völlig unklar. Gut möglich, dass es noch ein ganzes Weilchen dauern wird und wir den Film erst im Jahre 2012 oder gar 2013 im Kino sehen werden. Auf jeden Fall wird der dritte Teil des Spiels sicher vorher erscheinen. Nämlich nächstes Jahr. Und darauf freuen wir uns auch!

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
themoviepool.com
Themen
Mehr
Bilder zu Gears of War 3
Die Verfilmung bei IMDb

Kommentare Total: 2

Chemic

Ich denke da wird man eher den RoD bei der neuen Slimbox sehen als dann in Zukunft ein GoW-Film im Kino. Ich warte bis dahin erstmal auf den Halo-Film der ja sicher auch bald erscheinen wird! 😄

siamolo

Hm, bin ja auch mal sehr gespannt auf den Film. Das Game (GAW2 hab ich durchgezockt) hat mich jetzt überhaupt nicht vom Hocker gerissen. Fand das ganze zwar hübsch gemacht, aber sowas von eintönig...

Naja, vielleicht wird ja der dritte Teil was die Vielfältigkeit angeht etwas besser, ich seh dem aber eher skeptisch gegenüber 😢

Kommentar schreiben