Wild-West gehört den Konsolen

Keine PC-Umsetzung von Red Dead Redemption geplant

Ein grosses "Wow!" kam von vielen Seiten, als Red Dead Redemption vor drei Wochen auf dem Markt erschien. Sowohl im Internet als auch bei einigen Spielern wird das Game schon als Spiel des Jahres gewertet. Doch leider schauen bei diesem Game die PC-Zocker in die Röhre. Denn nach der Ankündigung des Spiels suchte man vergeblich nach einem Release für den PC.

Dies soll sich in Zukunft auch nicht ändern. Wie in einer offiziellen Mitteilung auf einem Forum zu lesen war, plant [publisher]Rockstar[/publisher] in nächster Zeit nicht, das Spiel auf den PC zu portieren. Einige Leute geben natürlich die Hoffnung nicht auf, zumal der Hersteller schon mit Grand Theft Auto IV ein geniales Spiel auf die grosse Kiste gebracht hat.

Gut möglich, dass man zuerst noch die Verkaufszahlen nach einer bestimmten Zeitspanne abwartet. Doch wer unbedingt Spass im wilden Westen haben will, kommt im Moment nicht drum herum, sich Red Dead Redemption für die Xbox 360 oder PlayStation 3 zu kaufen. Alle anderen müssen sich leider mit einem anderen Game trösten.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
vg247.com
Themen
Mehr
Das Review zu Red Dead Redemption