Dennis Hopper ist tot

Der Kultstar Dennis Hopper verstarb im Alter von 74 Jahren an seinem Krebsleiden.

Man musste es eigentlich seit Monaten erwarten: Dennis Hopper kämpfte schon seit längerer Zeit mit einem schweren Krebsleiden, verlor viel Gewicht und mied die Öffentlichkeit. Durch Streitigkeiten mit seiner Noch-Ehefrau geriet er wieder in die Schlagzeilen. Und nun ist er für immer gegangen. Der Star aus Easy Rider und Speed erlag seiner Krankheit und verstarb im Alter von 74 Jahren.

Dennis Hopper wurde in seiner Karriere zweimal für den Oscar nominiert, für Easy Rider und Hoosiers, holte sich Awards für seine tolle Leistung in Blue Velvet und war in den letzten Jahren in kleineren Rollen in Swing Vote, An American Carol und Elegy zu sehen. Ausserdem arbeitete er vermehrt fürs Fernsehen, bekam im März 2010 einen Stern am Hollywood Boulevard und war gern gesehener Gast bei Veranstaltungen.

Hopper hinterlässt vier Kinder und in Hollywood eine grosse Lücke. Denn solche Kerle wie ihn gibt es leider nicht mehr allzu viele....

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
cinematical
Mehr
Dennis Hopper bei OutNow.CH

Kommentare Total: 2

Ghost_Dog

ein unwürdiger abgang mit dem lächerlichen gezoffe mit seiner ex-frau. schade, er war einer der grossen kantigen charaktere, und keiner dieser weichgespühlten 08/15-hollywood-beauties. RIP.

pb

Einer der ganz, ganz grossen Charaktermimen Hollywoods! Und eine extremst interessante Biografie. Noch 2 Tage vor seinem Tod strahlte ARTE eine grossartige Doku über Hopper aus. Welch tragische Ironie.

Kommentar schreiben