Al Pacino erweckt Sinatra zum Leben

Rat Pack-Storys, Frauen und Mafia: Scorseses neuster Film hat Potential zum Meisterwerk

Regisseur Martin Scorsese wird einen Film über Frank Sinatra drehen. Mitwirken soll seinen Wünschen gemäss kein geringerer als Al Pacino. "Er ist der perfekte Schauspieler, um Frank Sinatra für die Leinwand wieder zum Leben zu erwecken", sagte der US-Filmemacher. Die Starbesetzung soll durch Robert De Niro ergänzt werden, der Dean Martin spielen wird.

Schon vor Monaten hat Scorsese einen Film über "Ol'Blue Eyes" angekündigt, nun hat er das Drehbuch fertig. Ob der Altmeister die beiden Hotshots für seinen Film gewinnen kann, ist noch nicht bestätigt, doch sollte ihm das nicht all zu schwer fallen. Schliesslich verbindet das Trio eine langjährige Freundschaft und einige gemeinsame Projekte. So machte Scorsese den jungen De Niro in Taxi Driver über Nacht zum Star. In Heat und Righteous Kill spielen Pacino und De Niro an einer Seite. Für Sinatras berüchtigte Eskapaden mit seinem Freund Dean Martin sind die beiden Schauspieler ein wahres Traumduo.

Neben den wilden "Rat Pack"-Geschichten sollen im Film auch Frank Sinatras Beziehungen zur Mafia aufgedeckt werden. Seine Tochter, die Mitspracherecht am Drehbuch hatte, findet das natürlich unnötig. Doch dort liegt wohl genau die Spannung. Wer sonst noch im Film mitspielt, ist unklar. Im Gespräch sind unter anderem Adam Sandler, Scarlett Johansson und Clive Owen.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
yahoo.movies
Themen
Mehr
Martin Scorcese bei OutNow.CH
Frank Sinatra bei OutNow.CH