Anderthalb Daumen hoch für Bar Rafaeli

Transformers-Star LaBeouf muss nicht mehr lange warten

Kaum hat Megan Fox definitiv bestätigt, dass sie bei Transformers 3 nicht mitspielen wird, brodelt es in der Gerüchteküche. Es gibt viele Anwärterinnen wie die Schauspielerinnen Ashley Greene, Brooklyn Decker oder Gemma Arterton, die bestimmt weniger Starallüren und Zickereien an den Tag legen wie Megan Fox. Doch schauspielerisches Talent ist, wie die Vergangenheit bereits gezeigt hat, eher zweitrangig, Wohl deshalb schaut sich Regisseur Michael Bay auch auf dem Laufsteg um: Gleich zwei Modelfreundinnen kämpfen um die Gunst von Star Shia LaBeouf und um Michael Bays Zusage.

Neben Miranda Kerr ist die heisseste Anwärterin Bar Rafaeli. Gemäss TheWrap soll sie bereits ein Gespräch mit dem Regisseur geführt haben. Es wäre Rafaelis Hollywood-Filmdebüt. Bis jetzt hatte sie nur eine Nebenrolle in Session des israelischen Regisseurs Haim Bozaglo und eine Hauptrolle in der israelischen Telenovela "Pick Up".

Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Autor
Quelle
outnow.ch
Thema
Mehr
Michael Bay
Megan Fox