Auch auf der Wii ballern

Das nächste Call of Duty kommt auch auf Nintendos Heimkonsole

Nachdem der äusserst erfolgreiche Titel Call of Duty: Modern Warfare einige Zeit später für die Wii portiert wurde, hält der Publisher [publisher]Activision[/publisher] nun an dieser Strategie fest und bestätigt den Release des nächsten Call-of-Duty-Games auch für Nintendos Heimkonsole.

Bekanntlich soll ja das Spiel den Namen Black Ops haben und von der Firma Treyarch entwickelt werden. Dabei ist es für die Serie das erste Mal, dass der Titel genau gleichzeitig mit den Versionen von Xbox 360, PlayStation 3 und PC in den Regalen stehen wird.

Etwas überraschend ist diese Mitteilung schon, zumal die Spiele für Erwachsene auf der Wii in letzter Zeit nicht besonders gute Zahlen lieferten. Doch wer weiss, vielleicht zieht es ja gerade mit diesem Spiel die Shooter-Kollegen vor den Fernseher, ausgestattet mit Wiimote und Nunchuk. Klingt auf jeden Fall ziemlich interessant.

Daniel Wick [daw]

Liebhaber von Action- und Thriller-Filmen. Aber hauptsächlich zockt Dani auf der Konsole, und zwar alles, was ihm in die Hände kommt. Sogar ein Game mit Super Mario als Tomb Raider würde er spielen. Ihn erschüttert nichts, schon gar nicht, seit er an der «Quinzaine des Réalisateurs» in Cannes war.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
eurogamer.net
Themen