The Ring kommt in 3D

Ein weiterer Teil der "Ring"-Reihe soll produziert werden. Natürlich in 3D!

Wer sich in der heutigen Zeit noch eine Videokassette anguckt, ist selber schuld. Das hat 1998 Ringu bewiesen. Der Erfolg dieses Filmes brachte natürlich US-Versionen auf den Markt, die als The Ring und dessen Sequel The Ring 2 schöne Erfolge einfahren konnten. Dass damit noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht war, hätte uns eigentlich klar sein können. Denn inzwischen plant Hollywood einen weiteren Teil der Reihe. Und das natürlich, wie könnte es anders sein, in 3D.

Walter Parkes und Laurie MacDonald sollen als Produzenten zurückkehren, während noch nach einem Regisseur gesucht wird. Ebenso sind noch keine Schauspieler gecastet worden. Naomi Watts, Hauptdarstellerin der US-Remakes, wird wohl angefragt werden. Aber ob sie sich nochmals vom kleinen Mädchen aus dem Brunnen erschrecken lässt?

Die Story des neuen Projektes, das simpel "Ring 3D" genannt werden soll (wie auch sonst?...) soll ein paar Teenagern folgen, die einen alten Videorekorder finden und mit dem auch noch grad das verhängnisvolle Band, das jeden innert sieben Tagen killt, das die verstörende Botschaft guckt.

Ob das in 3D auch noch funktioniert? Oder erst recht?

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Heatvisionblog
Mehr
Die "Ring"-Reihe bei OutNow.CH

Kommentare Total: 4

db

Ein Wunder, dass sie das Elm Street Remake nicht auf 3D umkonvertiert haben, die Alptraumsequenzen wären sicher ganz nett in 3D...

Chemic

Ich warte ja immer noch auf "Die schönsten Bahnstrecken Deutschlands - Fahrten im Führerstand " in 3D, aber bitte ungeschnitten mit allen Tunneldurchfahrten! 😕

db

wird ne Gurke wie Final Destination 4 werden der durch das 3D Zeugs interessant ist, aber ansonsten kaum überzeugen kann.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen