Erste Infos zum neuen Formel-1-Spiel

Die Rennsimulation soll bereits im September erscheinen

Der auf Rennspiele spezialisierte Publisher [publisher]Codemasters[/publisher] hat kürzlich erste Informationen zur neuen Formel-1-Rennsimulation preisgegeben. Demnach soll F1 2010 bereits im September dieses Jahres erscheinen und für Xbox 360, PlayStation 3 und PC veröffentlicht werden. Wie es sich für eine richtige Simulation gehört, verspricht uns der Hersteller alle aktuellen Fahrer, Autos und Rennstrecken der Saison 2010. Tönt doch schon mal ganz nett.

Für die Rennstrecken soll man spezielle Laser-Geräte verwendet haben, um die Pisten so genau wie möglich auf den heimischen Bildschirm zu bringen. In Kombination mit dem realistischen Wetter-System sollen so zum Beispiel auch grosse Pfützen auf den Rennstrecken entstehen oder die Pisten trocknen auf der Ideallinie schneller ab. Basieren soll das Spiel auf der von [publisher]Codemasters[/publisher] entwickelten EGO-Engine, welche bereits bei Colin McRae: DiRT 2 zum Einsatz kam.

Abgerundet wird das Ganze durch einen überarbeiteten Karriere-Modus, der es dem Spieler erlaubt, auch mit seinen Mitfahrern, dem Team oder den Medien zu kommunizieren. Zudem wird man sich in den Varianten Grand Prix, Championship und Time Trial ebenfalls austoben können. Dazu kann man eigentlich nur eins sagen: her damit!

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
virtualr.net
Thema