Robin Hood goes Horror

Neues von Sherwood Horror, Resident Evil kommt früher und weitere Genrenews...

Ja das gibt es tatsächlich: Im kommenden Debutfilm von John Regan wird Robin Hood unter dem Titel Sherwood Horror eine Genreadapiton erhalten, welche das Ganze mit sprichwörtlich neuem Biss verpacken wird. Darin wird ein Ex-Sträfling nach sechs Jahren wieder in sein Dorf zurückkehren, nur um festzustellen, dass Vampire die Herrschaft übernommen haben. Der Sheriff von Nottingham wird die Beisser anführen, und die Dreharbeiten werden demnächst beginnen. Die dazu benötigten Effekte wird die gleiche Crew liefern, welche auch für Dogma oder Letters from Iwo Jima verantwortlich war. Beste Voraussetzungen für ein interessantes Horrorerlebnis.
» dreadcentral.com


Resident Evil 4 kommt früher
Schon länger sind die Arbeiten an Resident Evil 4 auf Hochtouren am Laufen, und jetzt hat der Film auch ein definitives Releasedatum. Wie neu bekannt wurde, wird der Film am 10. September in den US-Kinos anlaufen und, wie in letzter Zeit Mode, in 3D gezeigt werden. Ursprünglich sollte es wegen der neuen Technologien zu Verspätungen kommen, doch dann wäre er in Konkurrenz getreten mit Cabin in the Woods, einem anderen 3D-Schocker vom gleichen Studio. Im Film wird wiederum Milla Jovovich als Alice dabei sein und den Krieg gegen die Umbrella Corporation auf ganz neuen Ebenen führen. Ob dies die letzte Instanz der Serie ist, ist nicht bekannt, doch Milla Jovovich wollte ursprünglich schon in diesem nicht mehr mitspielen, konnte aber noch davon überzeugt werden.
» shocktillyoudrop.com


The Horde - Französischer Zombieschocker nimmt Formen an
Die Franzosen haben uns in letzter Zeit mit Inside und Martyrs mit zwei grossartigen Schockern beglückt, jetzt versuchen sie mit The Horde das gleiche. Der Film ist ein klassischer Zombieschnetzler, bei dem vier Polizisten ursprünglich nur ein Hochhaus von Mafiagangstern räumen wollten, dann aber auf blutrünstige Zombies treffen. Der Trailer sieht jedenfalls schon einmal sehr düster und brutal aus, was von dem neuen Poster ebenfalls unterstrichen wird. Vermutlich wird der Film schon rein von seiner Zombienatur her nicht an die beiden erstgenannten anknüpfen können, doch eine Chance hat er sicher verdient.
» Zum Poster


Erstes Bild von Mother's Day
Darren Bousman, der Mann, der uns unter anderem Saw 3 gebracht hat, hat sich an das Remake von Mother's Day herangewagt, und jetzt wurde das erste Bild veröffentlicht. Darin geht es um zwei Brüder, deren Banküberfall heftig nach hinten los geht und die dann eine ganze Geburtstagsgesellschaft als Geiseln nehmen. Glücklicherweise kommt ihre Mutter vorbei und bereinigt die ganze Situation. Die Jungs von Dreadcentral sind jedenfalls hell begeistert davon und versprechen Genrefans ein besonderes Vergnügen. Das Bild sagt jedoch noch nicht viel aus, aber es ist ein Anfang.
» dreadcentral.com


Erster Dread Trailer
Der ursprüngliche Hellraiser-Regisseur Clive Barker dreht wieder und hat mit Dread seinen neusten Film geliefert. In dem Film geht es um einen traumatisierten Jungen, dessen Eltern vor seinen Augen ermordet worden waren und der jetzt im Rahmen eines Experimentes seine Mitschüler zu terrorisieren beginnt, weil er ihnen seine Ängste aufdrängen will.
» shocktillyoudrop.com

Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Autor
Quelle
OutNow.CH