Star Trek als Download? Yes Please!

"Star Trek" war der Film, der im Jahr 2009 am meisten downgeloadet wurde. Warum nur?

Das Jahr nähert sich dem Ende, und es ist Zeit, auch die etwas unkonvetionelleren Ranglisten zu beachten. So wurde nun bekannt, welcher Film durch illegale Downloads am meisten Schaden zu beklagen hatte. Obwohl Star Trek an den Kinokassen ein voller Erfolg wurde, fast 300 Millionen Dollar einspielte und es an die Spitzen der US-Kinocharts schaffte, wurde der Film fast elf Millionen Mal downgeloadet. Ob diese Anzahl Downloads gleichzusetzen ist mit den Besuchern, die den Film dadurch nicht im Kino gesehen haben, ist leider nicht nachzuvollziehen.

Auf Platz zwei dieser speziellen Rangliste kommt mit Transformers: Revenge of the Fallen einer der grossen Sommerblockbuster, der über 400 Millionen Dollar einspielen konnte. Ein eher kleinerer und an den Kassen nicht so erfolgreicher Film komplettiert das Treppchen der am meisten illegal downgeloadeten Produktionen dieses Jahres: Rock n Rolla von Guy Ritchie.

Durch diese Auflistung wird einmal mehr klar, dass die grossen Filmunternehmen trotz grossen Schutzes und entsprechender Vorsichtsmassnahmen es nicht verhindern können, dass ihre Produkte via Internet ihre Zuschauer finden. Wie kann man aber solche Aktionen unterbinden? Würde es einen Einfluss haben, wenn die Kinos (nicht nur bei uns) die Eintrittspreise senkten und somit die Filme wieder für jedermann erschwenglicher machten? Werden künftig Personenkontrollen vor jedem Kinoeingang zum Alltag? Oder sind Downloader eh Amateure, die sich ab der grössten Filmproduktion auf kleinstem Bild erfreuen?

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
cinematical
Themen
Mehr
Die Star-Trek-Reihe bei OutNow.CH

Kommentare Total: 15

th

zur vollständigkeit noch die "top 10" der tv-serien 2009:

rank, show, downloads; est. US TV viewers
1 Heroes 6,580,000; 5,900,000
2 Lost 6,310,000; 11,050,000
3 Prison Break 3,450,000; 5,300,000
4 Dexter 2,780,000; 2,300,000
5 House 2,590,000; 15,600,000
6 24 2,440,000; 12,620,000
7 Desperate Housewives 2,180,000; 15,500,000
8 Terminator The Sarah Connor Chronicles 1,960,000; 6,340,000
9 Grey's Anatomy 1,740,000; 15,640,000
10 True Blood 1,600,000; 12,400,000

th

ja und? der anteil an filmliebhaber, die ins kino gehen, dürfte wohl bei den 14mio kinobesuche pro jahr relativ klein sein, zumal gerade filmliebhaber potentiell viel mehr geld für ein gutes homecinema investieren.

pb

Nun, das sind dann eigentlich Computerfreaks und nicht mehr Filmliebhaber...

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen