Längerer Ausschnitt aus Toy Story 3

Die Fortsetzung der Pixar-Meilensteine kommt Ende Juli in die Schweizer Kinos.

Die 3D-Technik begeistert momentan alle Avatar-Seher in den Schweizer Kinos. Für Nachschub ist in den nächsten Jahren gesorgt. Voraussichtlich im Mai 2010 werden zum Beispiel Toy Story und Toy Story 2 nochmals mit verbesserter Tiefenschärfe ins Kino kommen. Der dritte Teil der Abenteuer von Woody, Buzz und seinen Spielzeugkameraden war bereits von Anfang an als 3D-Film konzipiert. Disney/Pixar bringen den Film im Sommer 2010 raus.

Wir wir bereits vom ersten Trailer wissen, ist Andy, der Bub und Besitzer der Spielsachen, erwachsen geworden und muss aufs College. Seine Spielzeuge wandern derweil in einen Hort - sehr zur Freude der anwesenden Goofen. Im Hinblick auf die Vorrundengegner der Schweizer Nati an der Fussball-WM in Südafrika lernt Buzz Lightyear auch noch Spanisch. 😉

Auf dem amerikanischen Sender ABC Family wurde nun ein Ausschnitt gezeigt, der seinen Weg bereits auf Youtube gefunden hat. Toy Story 3-Regisseur Lee Unkrich präsentiert darin eine Szene aus dem Film, die zeigt, warum und wie die Spielsachen abhanden kommen.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
comingsoon.net
Themen
Mehr
Toy Story bei OutNow.CH
Toy Story 2 bei OutNow.CH

Kommentare Total: 1

sj

In diesem Fall kann man sich den Kauf der im März erscheinenden Blu-rays sparen - da es ja dann sicher die neue Version (Tiefenschärfe) auch zu kaufen gibt.

Kommentar schreiben