Portables Schlachtfeld

Modern Warfare kommt für die Nintendo DS

Die portable Konsole aus dem Hause Nintendo ist eigentlich alles andere als bekannt für ihre gewalttätigen Spiele. Unter anderem mit dem Spiel GTA: Chinatown Wars versuchte man, auch die erwachsene Generation anzusprechen. Dies leider ohne Erfolg, denn der Verkauf des Games fiel deutlich unter den Erwartungen aus. Nun scheint aber der Publisher [publisher]Activision[/publisher] wieder den Schritt zu wagen und bringt den Shooter Call of Duty: Modern Warfare: Mobilised auf den NDS.

Natürlich ist ein solches Spiel schon etwas ganz Spezielles für diese Platform. Es scheint auch, dass man versucht, ein möglichst umfangreiches Spiel zu gestalten. Der Entwickler n-Space sorgt nämlich für vielseitige Aufgaben. Unter anderem kämpft man von verschiedenen Orten, hackt sich aber ebenso in Computer, setzt sich ans Steuer von Panzern, lenkt Aufklärungsdrohnen durch die Gegend oder bedient Geschosse aus der AC-130 Gunship.

Auch soll Modern Warfare: Mobilised einen Mehrspieler-Modus mit bis zu sechs Teilnehmern beinhalten. Und wem dies nicht schon sehr umfangreich erscheint, der kann sich sowohl auf einen Survival- wie auch ein Arcade-Modus freuen. Das alles zum gleichen Zeitpunkt wie der Launch von Modern Warfare 2. Der November kann kommen!

Daniel Wick [daw]

Liebhaber von Action- und Thriller-Filmen. Aber hauptsächlich zockt Dani auf der Konsole, und zwar alles, was ihm in die Hände kommt. Sogar ein Game mit Super Mario als Tomb Raider würde er spielen. Ihn erschüttert nichts, schon gar nicht, seit er an der «Quinzaine des Réalisateurs» in Cannes war.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
IncGamers.com
Themen
Mehr
Erste Bilder zu CoD Modern Warfare 2