Transformers überrollen Amerika

In den US-Kinocharts haben die Maschinen um Optimus Prime mächtig zugeschlagen.

Natürlich durften wir grosse Sprünge von Transformers 2 erwarten, sobald der Film in den US-Kinos zu laufen begann. Und Optimus Prime und Konsorten haben uns nicht enttäuscht. Der Film spielte am ersten Weekend 112 Millionen Dollar ein, und wenn man das Ganze auf die fünf Tage rechnet, die der Film schon läuft, steht mit 201 Millionen eine noch beeindruckendere Zahl da.

Dieses Ergebnis ist das beste seit 2008, als The Dark Knight zu nächtlichen Höhenflügen angesetzt hat. Und der steht aktuell mit 533 Millionen alleine in den USA auf dem zweiten Platz der ewigen Einspielrangliste. Zur Erinnerung, Titanic ist mit 600 Millionen (US only) natürlich weiterhin die Nummer Eins.

Sandra Bullock fiel mit ihrem The Proposal auf den zweiten Wochenrang zurück, steht aber auch schon bei knapp 70 Millionen Dollar Einspiel. Und der Überraschungshit The Hangover wäre momentan der Dritte auf dem Treppchen. Grad noch vor Pixars Up.

My Sisters Keeper, ein Krebsdrama mit Cameron Diaz, ist der einzige neue Film, der sich neben den Robotern in den vorderen Plätzen der Charts klassieren konnte. Cheri oder The Hurt Locker liefen eher am Massenpublikum vorbei.

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Variety
Themen
Mehr
Die Schweizer Kinocharts auf OutNow.CH

Kommentare Total: 6

farossi

hehe, du hast ein gutes erinnerungsvermögen, chapeau... 😉

stimmt, mit meiner bewerterei bin ich manchmal etwas voreilig, habe aber während meiner outnow-zeit viel dazugelernt. abgesehen davon ist das ganze bewerten auch immer etwas relativ. man kann filme durchaus in der falschen erwartung, im falschen moment oder schlichtweg in der falschen stimmung erleben. (n.b. blade runner ist auch so ein beispiel bei mir)
bei bad boys 2 bin ich immer hin und her gerissen: einerseits ein ganz genial geschnittener action-kracher, auf der anderen seite ziemlich geschmacklos (und nein: es waren anfangs 2 sterne, dann 3 - und dabei bleibt's 😃)

und bei transformers 2 wurde ich definitiv auf dem falschen bein erwischt. (habe ich übrigens hier bereits erwähnt 😉)
und da bay-filme bei mir relativ häufig laufen, fällt es mir natürlich enorm schwer, objektiv zu bleiben 😎

hoffe ich konnte etwas klarheit vermitteln... 😊

[Editiert von farossi am 2009-07-08 01:44:32]

()=()

Zitat farossi (2009-07-07 22:39:48)
Zitat ()=() (2009-06-29 17:29:56)

Die Transformers haben bald die 400mio Dollar Grenze erreicht.

http://www.boxofficemojo.com/movies/?id=transformers2.htm

die 600er grenze ist auch bereits überschritten... und ich werde auch noch etwas nachhelfen, gehe nochmals 😎

Ach farossi der Bay-Symphatisant😄. Mir gefällt es, dass du den Filmen jeweils eine zweite Chance gibst. Transformers 2 bald von 4 Sternen auf 5? Wie ich mich erinnere hast du Bad Boys 2, zuerst auch nur 1 Stern verteilt und schlussendlich waren es doch 3😉. Hut ab, ich könnte das nicht.

farossi

Zitat ()=() (2009-06-29 17:29:56)

Die Transformers haben bald die 400mio Dollar Grenze erreicht.

http://www.boxofficemojo.com/movies/?id=transformers2.htm

die 600er grenze ist auch bereits überschritten... und ich werde auch noch etwas nachhelfen, gehe nochmals 😎

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen