Neue Besetzung für Bond-Fiesling Blofeld?

Michael Sheen soll im nächsten Bond-Streifen den Bösewicht Blofeld spielen

Der britische Schauspieler Michael Sheen (bekannt aus Filmen wie The Queen, Blood Diamond, Frost/Nixon) gilt derzeit als heisser Favorit für die Rolle des Bösewichts Ernst Stavro Blofeld im nächsten Bond-Streifen, der 2011 in den Kinos anlaufen soll.

Dies munkelt jedenfalls zurzeit die britische Presse, bestätigt wurde allerdings noch nichts.

Damit würde Sheen die Rolle des Blofeld zu neuem Leben erwecken. Der Bösling kam bisher in sechs Bondfilmen vor, wie etwa in From Russia with love, You Only Live Twice und For Your Eyes Only. Blofeld wurde unter anderem von Donald Pleasence und Telly Savalas verkörpert.

Der Daily Express hat zudem in Erfahrung gebracht, dass Sheen ein Fan von Bond-Filmen ist, seit er ein kleiner Junge ist. Mit diesem Rollenangebot könnte ihm also ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung gehen. Wir drücken die Daumen!

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
imdb.com
Thema
Mehr
Mehr über Michael Sheen
Mehr über 007

Kommentare Total: 4

Le-Chiffre

Zitat RandyMeeks (2009-06-16 18:00:45)

Naja, meine Erwartungen an den kommenden Bond sind so tief, dass ich nur noch positiv überrascht werden kann.

Wo du recht hast, hast du recht! Nur wenn man wieder solche Gerüchte aufnimmt, stimmt mich das langsam wieder mehr Positiv als vorhin...

Ich hoffe einfach, dass es eine super Steigerung gibt! Die wäre nötig wenn die Bond-Reihe nicht im Durchschnitt versinken möchte!

RandyMeeks

Schön und gut, nur was hat denn der neuste Bond noch überhaupt mit Bond gemein - mal abgesehen vom Namen?

Naja, meine Erwartungen an den kommenden Bond sind so tief, dass ich nur noch positiv überrascht werden kann.

Le-Chiffre

Michael Sheen ist mir zuletzt bei The Queen aufgefallen. Er konnte mich dort überzeugen.

Einen Bond Film mit einem Blofeld revival tönt super!! Blofeld gehört zu Bond wie die Walther PPK!!

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen