Erste bewegte Bilder zu LX Forty

OutNow.CH hat weltexklusive Set-Bilder zu Marc Forsters nächstem Projekt.

Offiziell hat der Schweizer Regisseur Marc Forster gerade zwei Projekte am Laufen. In der Fachpresse erwähnt wurden der Zombiefilm World War Z und der Techno-Thriller Disconnected, welcher erst gerade diese Woche bestätigt wurde. Daneben bleibt aber noch Zeit für Kleineres.

Seit einigen Tagen geistert der Filmstudent Tobias Horka durch die Schweizer Gratiszeitungen (Siehe: 20Min und Punkt.CH). Der junge Mann befindet sich offensichtlich am Set eines Forster-Films, will aber partout den Titel nicht verraten. Er postet stattdessen fleissig Set-Bilder in seinem Blog und gibt gerne Interviews.

Seit April tauchen auch im OutNow.CH-Forum Postings auf, welche die Spekulationen um Forsters neues Projekt anheizen. Seit heute ist die Katze aus dem Sack. Marc Forster dreht LX Forty, der ab dem 3. Juni online zu sehen sein wird. Ausser einer Website und einem eigens eingerichteten Channel bei youtube, gibt es wenig bis nichts weiteres über den Film zu erfahren.

Folgende bewegte Bilder zu LX Forty wurden OutNow.CH zugesandt. Darin dreht sich der Schweizer Regisseur im Kreis wie eine Figur aus einem Prügel-Game vor der Auswahl.

© SWISS/Marc Froster

Für einen richtigen Spielfilm aus Hollywood wäre die kurzfristige Ankündigung von etwas weniger als einem Monat sehr seltsam. Deshalb spriessen die Spekulationen weiter. Handelt es sich um clever gemachtes virales Marketing für die Lufhansa-Tochter Swiss? Folgende Indizien sprechen dafür:

  • www.lxforty.com sieht sehr SWISSy aus. Die Typographie und die Farbe der Buchstaben auf der Site erinnern an Swiss-Prospekte.
  • Man beachte das kleine Flügerli bei der dritten Pyramide von links.
  • LX 40 ist die Flugnummer des täglichen Swiss-Angebots von Zürich nach Los Angeles. (Wie die OutNow.CH-Redaktion als Hollywood-Stammgäste natürlich sofort merkt...)
  • Um Verwirrung zu stiften hat Tobias Horka ein Flugticket fotografiert. Natürlich ist es eins von der Swiss.
  • Marc Forster hat auch schon für die Schweizer Stop-AIDS-Kampagnen Werbung betrieben. Er ist also guter Werbung nicht abgeneigt.
  • Die Swiss und Marc Forster passen einfach super zusammen.

Ab dem 3. Juni wissen wir mehr.

Update vom 8. Juni
Nachdem der Filmrelease am 3. Juni von der SWISS aufgrund des Air France Absturzes kurzfristig verschoben wurde, hat Marc Forster am 8. Juni in einer Medienkonferenz seinen kurzen Werbefilm vorgestellt:

© SWISS/Marc Froster

Roland Meier [rm]

Roland sammelt 3D-Blu-rays, weil da die Publikationen überschaubar stagnieren, und kämpft im Gegenzug des Öfteren mit der Grenze der Speicherkapazität für Aufnahmen bei Swisscom blue TV. 1200 Stunden Film und Fernsehen ständig griffbereit sind ihm einfach nicht genug.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
OutNow.CH
Thema
Mehr
Die Website zu LX Forty
Das Blog von Tobias Horka

Kommentare Total: 11

th

Zitat muri (2009-06-08 15:33:41)

Hoffentlich kriegen wir den jetzt nicht auf jedem SWISS-Flug zu sehen. "Ladies and Gentlemen, before we take off, we would like to show you a little feature, followed by instructions how you have to behave in a case of an emergency.... Also voiced by Marc Forster..." 😉

nicht jedem.... 😄

Zitat Pressemitteilung SWISS.COM

Der Film ist ab sofort auf www.swiss.com/myflight zu sehen; ab August auch auf allen SWISS Langstreckenflügen.

th

© SWISS/Marc Froster

muri

Vielleicht macht meine künstlerische Ader grad Pause, aber so richtig lässig ist das Teil ja wirklich nicht. Gut, die Spitzberge am Schluss sind nett und das First-Class-Plätzchen vom Forster macht einen schönen Eindruck. Aber irgendwie ist der Kurzfilm mehr verwirrend als aussagekräftig.

Gefällt mir nicht wirklich. IMO ein bisschen viel Trara um diese 2 Minuten...

Hoffentlich kriegen wir den jetzt nicht auf jedem SWISS-Flug zu sehen. "Ladies and Gentlemen, before we take off, we would like to show you a little feature, followed by instructions how you have to behave in a case of an emergency.... Also voiced by Marc Forster..." 😉

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen