Mr. T bekommt ein eigenes Game!

Der slowenische Entwickler ZootFly hat sich die Comic-Rechte gesichert

Viele Menschen haben ihn bereits vergessen. In der Serie A-Team wurde der Schauspieler Mr. T (Rocky III) als Bosco "B.A." Baracus weltbekannt, arbeitet jedoch schon lange nicht mehr aktiv in der Filmszene. Einzig über den von Mohawk Medias vertriebenem Comic bleibt der starke Mann seinen Fans erhalten. Nun hat sich das kleine Entwicklungsstudio ZootFly die Rechte an diesem Comic gesichert und soll gleich eine ganze Spielreihe um den kettentragenden Mann entwickeln.

Im ersten Spiel wird Mr. T zusammen mit Genforscher Will Wright im Dschungel Südamerikas gegen Nazis und ihre gigantischen Maschinen kämpfen. Das Game soll eine Mischung aus Action-Adventure, Plattformelementen und Umgebungspuzzles sein. Dabei bewegen sich die Helden durch verlorene, antike Städte, industrielle Komplexe und riesige militärische Anlagen. Das Spiel soll auf den Konsolen PS3, Xbox360, Wii und Windows-PC veröffentlicht werden. Ein Datum ist allerdings noch nicht in bekannt.

Weiter gab ZootFly bekannt, sehr nahe an der Fertigstellung des Spiels Prison Break zu sein. Eigentlich sollte das Game von der Firma Brash Entertainment entwickelt werden. Nachdem aber das Studio vor einiger Zeit Insolvenz anmelden musste, fürchteten viele Fans, dass eine Spieladaption der TV-Serie doch nicht mehr realisiert werden könne. Nun befindet man sich aber mit diesem Projekt doch noch im Endspurt.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
ZootFly.com
Mehr
Mr. T bei OutNow.CH