Bourne zum Vierten

Was anfangs nur als Gerücht rumgeisterte, wird nun wahr. Jason Bourne kehrt zurück.

Dreimal ist Matt Damon nicht genug. Denn warum sollte die Kuh namens Jason Bourne nicht nochmals gemolken werden? Richtig, es spricht einfach nichts dagegen. Aus diesem Grund soll nach The Bourne Identity, The Bourne Supremacy und dem vorerst letzten Auftritt in The Bourne Ultimatum nun auch ein vierter Teil der Serie folgen.

Hauptdarsteller Matt Damon soll sich zusammen mit dem Regisseur Paul Greengrass hingesetzt haben und an einem Skript arbeiten. Obwohl beide Männer derzeit noch an anderen Projekten beschäftigt sind, darf davon ausgegangen werden, dass bald erste Details zur Story durchsickern werden. Zumal sie für diesen Teil nicht mehr auf eine Vorlage von Autor Robert Ludlum zurückgreifen möchten.

Auf sein Alter angesprochen, meinte Matt Damon übrigens, dass es zwar nicht mehr so einfach sei, wie vor sieben Jahren und die Knochen schon etwas mehr schmerzen würden am Morgen nach einer Actionszene, aber das sei wohl einfach "Part of the Game" und er als Schauspieler hätte damit umzugehen.

Wir dürfen also ein weiteres Mal damit rechnen, dass ein paar Geheimnisse rund um Jason Bourne aufgedeckt werden, auch wenn eigentlich schon alles gesagt worden war. Auch auf die Wackelkamera freuen wir uns doch alle.....

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Imdb
Themen
Mehr
Matt Damon bei OutNow.CH