Der dritte „Twilight“- Filmteil hat seinen Regisseur gefunden

Juan Antonio Bayona wird Regisseur für den dritten Teil "Eclipse"

Summit Entertainment hat den spanischen Filmregisseur Juan Antonio Bayona für den Regisseurposten im dritten "Twilight"-Teil Eclipse angeheuert.

Bayona ist bekannt als Schützling unter der Hand vom spanischen Regisseur Guillermo Del Toro.
Guillermo Del Toro hat in Filmen wie Blade 2, Hellboy, Mimic Regie geführt und hat Juan Antonio Bayona beim spanischen Horror-Thriller The Orphanage tatkräftig in der Produktion unterstützt.

Summit Entertainment sieht voraus, jeden einzelnen der vier "Twilight"- Filmteile von verschiedenen Regisseuren drehen zu lassen. Catherine Hardwicke hat im ersten Teil Twilight- Biss zum Morgengrauen Regie geführt. Für den zweiten Teil New Moon wurde Chris Weitz beauftragt. Mit Juan Antonio Bayonas Zusage als Regisseur für den dritten Teil Eclipse bleibt nur noch offen wer Teil vier übernehmen wird.

Die Schlüsselfiguren Robert Pattinson als Edward, Kristen Stewart als Bella und Taylor Lautner als Jakob, werden auch in den Fortsetzungen erhalten bleiben.

Die Drehbuchverfasserin Melissa Rosenberg, die schon Teil eins und zwei geschrieben hat, ist nun daran Teil drei zu schreiben. In Teil drei wird es zentral darum gehen, dass sich die schöne Bella zwischen Edward und Jakob entscheiden muss. Wem wird sie ihr Herz schenken?

Die vier Erfolgsbücher "Twilight", geschrieben von Buchautorin Stephenie Meyer, wurden weltweit über 17 Millionen Mal verkauft.

New Moon wird voraussichtlich am 20.November 2010 erscheinen.

Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Autor
Quelle
variety.com
Themen
Mehr
Zum "New Moon" Film
Zum Regisseur