Xbox 360 verkauft sich schneller als jemals zuvor

November war der beste Monat bisher

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft scheint sich eine Konsole ganz gut zu verkaufen. Im Monat November hat Microsoft über 124% mehr Konsolen verkaufen können als im letztjährigen 11. Monat. Diese Zahlen stammen aus ganz Europa. In der Schweiz wurde die Xbox 360 an doppelt so viele Kunden gebracht wie im Vorjahr. Somit ist Microsofts Powerrechner die am stärksten wachsende Konsole. Nintendo Wii verzeichnete einen Absatzzuwachs von 43%, während Sonys PS3 gerade mal auf 3% kam.

Grund für diese immensen Zahlen mag die besonders günstige Xbox 360 Variante sein, die schon für ca. 269.- CHF erhältlich ist. Zudem überarbeitete Microsoft ihr Angebot im Onlinesegment und veröffentlichten den Blockbuster Gears of War 2 im November. Mit dieser Meldung bestätigt Microsoft die Leistung in den Vormonaten, in denen sie immer mehr Absatz erzielten als die PS3. Vielleicht schafft die PS3 einen ähnlichen Umsatzzuwachs, wenn ihr Blockbuster Killzone 2 im Februar erscheint.

Die Gameindustrie beeindruckt somit den gesamten Weltmarkt. Während alles hops und Konkurs geht und die Märkte immer weniger Absätze erzielen, zeigt sich der Gamemarkt so stark wie noch nie. Die Games sind endlich am Gesamtmarkt angekommen.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Microsoft
Themen
Mehr
Das Review zu Gears of War 2
Das Preview zu Killzone 2