Rare kündigt Nachfolger an!

Rare Ware werkelt an Fortsetzungen zu ihren bekanntesten Titeln!

Durch die Blume hat Rare Ware bekannt gegeben, dass man an Fortsetzungen zu Titeln wie BattleToads, Jet Force Gemini, Grabbed by the Ghoulies und Killer Instinct arbeitet. Die Bekanntgabe dieser Meldung ist äusserst speziell. Im neuen Banjo & Kazooie: Schraube Locker gibt es einen alten Pong Automaten, der genau dieses Geheimnis preisgibt, wenn man sich ein wenig mit ihm unterhält.

Das britische Entwicklerstudio hat sich vor allem in den Glanzzeiten des N64 einen Namen gemacht und begeisterte die Massen damals mit Titeln wie Goldeneye, Perfect Dark oder den diversen Donkey Kong Country Spielen. Als [publisher]Microsoft[/publisher] in die Game Branche einstieg, kaufte sich der Redmonder Konzern die exklusiv Rechte an Rare Ware und [publisher]Nintendo[/publisher] verlor eines ihrer wichtigsten Entwicklerstudios. Einzig die Rechte an den Figuren von Donkey Kong und Co. blieben bei Big N. Eine Neuauflage der Spielereihe, oder gar eine Fortsetzung durch Rare sind daher auf der [publisher]Microsoft[/publisher] Konsole eher unwahrscheinlich.

Aber vielleicht erscheinen ja noch noch einige Remakes im Stile von Banjo-Kazooie für XBOX Live Arcade. Die Hoffnung stirbt zu letzt.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Cranky Gamers UK
Themen
Mehr
Review zum aktuellen Bond Spiel!
Infos zu Banjo & Kazooie